• Rom
  • Rom
23.02.2018 - 28.02.2018

Reise | Rom

Exerzitien – Stille und Stadt

…auf den ersten Blick ein Widerspruch? Mit Exerzitien verbinden wir zunächst wohl keinen Besuch Roms, doch die Ewige Stadt lässt sich auch spirituell erleben. „Gott in allem finden“ – Erleben Sie auf dieser Reise eine spannende Mischung zwischen Ruhe, Gebet und Innehalten im Kloster sowie Impulsen an den zahllosen geistlichen Stätten und historischen Bauwerken der Stadt inmitten des römischen Alltagstrubels.
Ansprechpartner/in
Lisa Kern
0651-97555-18
1. Tag: Anreise
Ihre Romreise beginnt mit dem Treffen am Flughafen München mit Ihrer Reisegruppe und Ihrem Reiseleiter und dem anschließenden Flug nach Rom. Ein Transferbus bringt Sie zu Ihrer Unterkunft. Zur Orientierung besteht nach dem Zimmerbezug die Möglichkeit eines ersten Spaziergangs durch die Stadt.
2. Tag:
Nach dem Frühstück beginnen Sie den Tag mit einem Einstiegsimpuls in der Kirche Il Gesu und falls möglich im Camerette des Hl. Ignatius v. Loyola. Weiter führt Sie Ihr Weg zur Kirche Santa Maria sopra Minerva sowie zum Pantheon und der Piazza Navona. Anschließend Besuch der deutschen Nationalkirche Santa Maria dell’Anima.
Rom
3. Tag:
Heute haben Sie die Gelegenheit an einer Sonntagsmesse im Petersdom teilzunehmen sowie am Angelusgebet mit dem Heiligen Vater auf dem Petersplatz im Anschluss.
4. Tag:
Sie besuchen heute die Lateranbasilika und besichtigen die Heilige Stiege und das Baptisterium. Dort wird ein Impuls zur Taufe gesetzt. Im Anschluss führt Sie Ihr Weg vorbei an der Kirche San Clemente bis zum Kolosseum.
5. Tag:
Heute startet der Tag mit dem Besuch der Basilika St. Paul vor den Mauern und einem Impuls zur Bekehrung des Apostels Paulus. Im Anschluss führt Sie Ihr Weg zur ältesten Marienkirche Roms: Santa Maria in Trastevere.
Rom - St. Paul vor den Mauern
6. Tag: Heimreise
Am heutigen Tag endet Ihre Romreise. Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung, bevor Sie ein Transferbus zurück zum Flughafen bringt und Sie Ihren Heimflug nach München antreten.
Impulse
In der Regel starten Sie Ihren Tag mit einem Morgenimpuls, der entweder im Kloster oder auf dem Weg zur ersten Tagesstation stattfindet.
Der Tag endet wiederrum mit einem meditativen Abendlob im Kloster.
Exerzitienbegleitgespräche
Die Nachmittage stehen Ihnen zur freien Verfügung. Hier bleibt Zeit, Rom auf eigene Faust zu erkunden oder die Ruhe im Kloster zu suchen, so wie es für Ihren persönlichen Exerzitienprozess passt.
An den Nachmittagen besteht weiterhin die Möglichkeit zum Exerzitienbegleitgespräch.
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
1.215 €
Einzelzimmerzuschlag
kein Zuschlag €
Versicherungskompaktpaket
5 €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden

Auszeit

  • Stille und Stadt erleben
  • Mit Exerzitienbegleitung
  • Dem Alltag entfliehen

Mindestteilnehmerzahl
10 bis spätestens 24.11.2017.
Unterbringung
Casa Santo Spirito
Das Haus der Missions-Benediktinerinnen von Tutzing ist inmitten einer grünen, ruhigen Umgebung gelegen, um sich vom Lärm des Zentrums der Stadt Rom zu erholen. Gleichzeitig ermöglicht der fußläufige Bahnhof Stazione Aurelia schnell das Zentrum der Stadt zu erreichen. Wer eine Zeit der geistlichen Sammlung und Stille sucht, dem bietet das Haus eine eigene Kapelle, Räume der Stille und Sammlung sowie einen großen Garten mit Sitzgelegenheiten.
Anreise
Sie fliegen mit LUFTHANSA ab/bis München zu voraussichtlich folgenden Zeiten:

Hinflug am 23.02.18:
LH 1842 München – Rom 08:45 - 10:15 Uhr

Rückflug am 28.02.18:
LH 1845 Rom – München 14:40 - 16:15 Uhr
Reiseleitung
Diakon Georg Paszek
Krankenhausseelsorger
Geistlicher Begleiter / Exerzitienbegleiter (GCL)

Brigitte Maria Sohl
Praktische Ärztin, Psychotherapeutin
Geistliche Begleiterin / Exerzitienbegleiterin (GCL)
Reiseleistungen
  • Linienflug ab/bis München
  • Flughafentransfer in Rom
  • 5 x Übernachtung
  • 5 x Halbpension
  • Wochenticket für die öffentlichen Verkehrsmittel
  • Reiseleitung und Exerzitienbegleitung durch Diakon Georg Paszek und Brigitte Maria Sohl lt. Programm
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Die Besichtigungen finden zu Fuß statt. Es ist daher unbedingt erforderlich, dass Sie längere Strecken zu Fuß zurücklegen können und entsprechendes Schuhwerk vorliegt!