• Beaune
  • Dijon
07.10.2017 - 13.10.2017

Kulturreise | Französisch intensiv in Burgund (Beaune)

Ein Französischunterricht anderer Art der KEB Saarbrücken

Möchten Sie Ihre Französischkenntnisse auffrischen und dabei die Bourgogne kennenlernen? Möchten Sie in einer netten Atmosphäre eine Woche verbringen, in der Sie „l’utile à l’agréable“ verbinden? Dann ist dieser Intensivunterricht das Richtige für Sie.
Dieses Jahr führt uns der Französischunterricht erneut ins Burgund. Wir werden im Hotel „Carline“ in Beaune mitten in einer interessanten Weinregion untergebracht.
Morgens bereiten wir uns im Unterricht auf die Ausflüge vor, wir befassen uns mit dem Thema des Nachmittags und lernen Begriffe kennen, mit deren Hilfe wir nachmittags die Führungen in Französisch verfolgen können. Eine Reihe von Themen bieten sich an, die die Geschichte, die Kultur, die Gastronomie, den Wein… betreffen. Wir werden die entsprechenden Orte besichtigen, zum Beispiel das Hotel Dieu in Beaune, die Moutarderie Fallot ebenfalls in Beaune, den Markt und die Stadt Dijon. Wir werden eine Käserei und natürlich ein Weingut besuchen oder wahlweise eine Wanderung in den Weinbergen machen.
Ansprechpartner/in
Cornelia Otto
0651/97555-11
La Moutarderie FALLOT
Infoabend
Zur Vorbereitung des Sprachkurses findet am 08.09.2017 um 18:00 Uhr, ein Vortreffen in den Räumen der KEB statt. Hier haben Sie eine gute Gelegenheit, in eigener Regie, Mitfahrgemeinschaften zu bilden.
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
715 €
Einzelzimmerzuschlag
140 €
Versicherungskompaktpaket
inklusive €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden
Mindestteilnehmerzahl
8 bis spätestens 29.05.2017.
Unterbringung
Hotel Carline in Beaune
Das Hotel Carline begrüßt Sie in Beaune, nur 300 m vom Kongresszentrum und 1,5 km vom Stadtzentrum entfernt. Freuen Sie sich auf einen Außenpool und einen großen Garten. Das Carline bietet 41 Zimmer. Deren Ausstattung umfasst jeweils kostenfreies WLAN, einen Flachbild-TV und eine Dusche. Im Restaurant des Hotels Carline werden zum Abendessen regionale Spezialitäten serviert. Zu denweiteren Vorzügen des Hotels zählen überdachte Terrassen und ein Parkplatz. Die Autobahn A6 erreichen Sie schon nach einer 1-minütigen Fahrt.
Anreise
An- und Abreise sowie Fahrten und spontane Unternehmungen vor Ort erfolgen in Eigenregie der Teilnehmenden. Daher haften weder das Bistum Trier als Träger der Katholischen Erwachsenenbildung noch der Reiseveranstalter, die Arche Noah Reisen GmbH, für diese Fahrten.
Reiseleitung
Frau Suzanne Morin-Triebfürst
Maîtrise Germanistik , Französischlehrerin (Muttersprachlerin Französisch)
Reiseleistungen
  • 6 x Übernachtung
  • 6 x Halbpension
  • Eintritt und französische Führung im Hotel Dieu
  • Französische Führung in der Moutarderie Fallot
  • Französische Führung in der Fromagerie Gaugry mit Verkostung
  • Versicherungskompaktpaket mit Reiseunfall-, Reisekranken-, Reisehaftpflicht-, Reiserechtschutzversicherung
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Frankreich einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben.
Sonstiges
BILDUNGSFREISTELLUNG MÖGLICH
BILDUNGSFREISTELLUNG - WAS IST DAS?

Das Saarländische Bildungsfreistellungsgesetz (SBFG) bietet allen Angestellten, Arbeitern und Arbeiterinnen, Beamten und Beamtinnen, deren Arbeitsstätten im Saarland liegen, die Möglichkeit einer Freistellung von höchstens sechs Arbeitstagen pro Kalenderjahr zur Teilnahme an anerkannten Bildungsmaßnahmen der politischen und beruflichen Weiterbildung. Die Gewährung ist davon abhängig, dass er oder sie ab dem dritten Tag im gleichen Umfang arbeitsfreie Zeit für die Teilnahme verwendet.

Die Freistellung erfolgt mit Lohnfortzahlung und muss beim Arbeitgeber möglichst frühzeitig, mindestens sechs Wochen vor Beginn der Weiterbildungsmaßnahme, beantragt werden.

Die KEB Saarbrücken ist nach § 6 Absatz 4 des Saarländischen Bildungsfreistellungsgesetzes (SBFG) befugt, Freistellungsbescheinigungen auszustellen. Eine Anmeldebestätigung zur Vorlage beim Arbeitgeber wird auf Wunsch ausgestellt.
Wichtiger Hinweis
INFORMATION UND ANMELDUNG

KEB Saarbrücken
Ursulinenstr. 67
66111 Saarbrücken
Tel.: 0681 9068-131
Fax: 0681 9068-139