• Italiaplus Travel & Events, Cinque Terre
  • Italiaplus Travel & Events, Portofino
03.06.2018 - 08.06.2018

Kulturreise | Ligurische Riviera und Cinque Terre

Kultur und Genuss

„Mare e monti“ - eine einzigartige Landschaft, zwischen den Bergen und dem Meer, bestimmt das Bild der ligurischen „Riviera di Levante“. Die Fischerdörfer, die weinbedeckten Hänge, das nahezu unberührte Hinterland und die attraktive Küstenlandschaft, versehen mit kleinen Häfen, Naturschutzparks und zahlreichen Kunst- und Kulturschätzen, laden zu Erkundungen und zum Genießen der typischen Produkte dieser Region ein. Sie erleben Natur pur und genießen die facettenreiche, italienische Küche.
Ansprechpartner/in
Claudia Kraus
0651/97555-14
1. Tag: Anreise
Sie fliegen von Köln/Bonn nach Pisa. Von dort bringt Sie ein Transferbus zum Hotel nach Chiavari, welches nur wenige Minuten von der Strandpromenade und dem Stadtzentrum entfernt liegt. Vor dem Abendessen haben Sie noch Gelegenheit, erste Eindrücke bei einem kleinen Rundgang durch die Altstadt zu sammeln. Abendessen im Hotel.
Italiaplus Travel & Events, Sestri L. Baia Silenzio
2. Tag: Portofino, Santa Margherita Ligure & Rapallo
Nach dem Frühstück Bahnfahrt nach Rapallo. Sie besichtigen die historische Stadt mit ihrer imposanten Festung. Von dort Bootsfahrt nach Portofino, einem der malerischsten Punkte der ligurischen Küste. Portofino, das tief in einer eingeschnittenen Bucht liegt, ist weltberühmt für seinen kleinen, malerischen Hafen. Das Fischerdorf ist von steil ansteigenden Abhängen mit Olivenbäumen, Steineichen, Pinien und Zypressen umgeben; sie bilden den Rahmen für die weite geschwungene Häuserzeile in den typisch ligurischen Farben. Fahrt mit dem Boot nach Santa Margherita, ein antikes Fischerdorf, das in einer Bucht des Golfs von Tigullien zwischen Portofino und Rapallo liegt. Besichtigung des Ortes mit seinen luxuriösen Geschäften. Fahrt mit dem Boot nach Rapallo. Rückfahrt mit der Bahn nach Chiavari. Anschließend genießen Sie einen Aperitivo „all´Italiana“ in einer Bar mit landestypischem Ambiente. Rückkehr ins Hotel und Abendessen.
3. Tag: Chiavari, Kulinarisches & Genuss in Sestri Levante
Nach dem Frühstück besichtigen Sie die Altstadt von Chiavari. Sie schlendern durch schattige Arkaden-gänge zur beeindruckenden Kathedrale. Weiterfahrt mit der Bahn in die malerische Kleinstadt Sestri Levante am tigullischen Golf. Das ehemalige Fischerdorf ist berühmt für seine beiden Buchten: Die „Baia del Silenzio“ (Bucht der Stille) und die nach dem berühmten dänischen Dichter Hans Christian Andersen benannte „Baia delle Favole“ (Bucht der Märchen). Den ersten kleinen kulinarischen Stopp legen Sie bei Daniela ein, die Sie eine ihrer hausgemachten Spezialitäten, den „Limoncino Amaretti“, probieren lässt. An-schließend werden Sie zu Ihrem Pesto-Kochkurs erwartet. Zunächst erfahren Sie Wissenswertes über die Herstellung der berühmtesten Pasta-Sauce der Welt – dem „Pesto alla genovese“. Sie bereiten mit Mörser und Stößel ihre eigene Pesto-Sauce zu. Nach dem Pesto-Kochkurs stärken Sie sich beim Mittagessen mit einem typisch ligurischen Menü, wo natürlich eine mit Pesto zubereitete Speise nicht fehlen darf. Für die Nachspeise schlendern Sie zu einer Eisdiele in Sestri Levante, die bei den Einheimischen wegen ihrer nur aus natürlichen Zutaten hergestellten Eiskreationen sehr beliebt ist. Rückfahrt mit der Bahn. Abendessen im Hotel.
Italiaplus Travel & Events, Piazza de Ferrari. Genua
4. Tag: Kunst & Kultur Genua
Nach dem Frühstück Fahrt mit der Bahn nach Genua, das eine der größten Altstädte Europas hat. Sie beginnen die Stadtbesichtigung am „Porto Antico“, dem alten Hafen Genuas. Weiter geht es durch die engen Gassen mit den typischen kleinen Läden. Anschließend besichtigen Sie Kunst- und Kultur-schätze, wie z.B. die eindrucksvolle Kirche San Lorenzo, den bedeutendsten und größten Sakralbau Genuas, oder den Palazzo Ducale. Das Geburtshaus des Christopher Kolumbus darf natürlich auch nicht fehlen. Die Mittagspause und der Nachmittag stehen zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Altstadt zu Fuß. Rückfahrt zum Hotel. Zum Abendessen werden Sie zu einem ligurischen Abendessen in einem Restaurant mit landestypischem Ambiente erwartet. Rückkehr zu Fuß zum Hotel.
5. Tag: Cinque Terre
Nach dem Frühstück Fahrt mit der Bahn nach Riomaggiore in die Cinque Terre, dessen romantische Häuser hoch über dem Meer an den Felsen gekrallt sind. Die Cinque Terre umfasst fünf kleine Küstenorte, die einst vom Festland abgetrennt waren und von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Von Riomaggiore aus, Spaziergang auf der berühmten „Via dell´Amore“ (Liebespfad) bis Manarola. (Die Via dell´Amore ist derzeit geschlossen und wird voraussichtlich 2018 wieder geöffnet. Ansonsten wird Manarola nicht besichtigt.) Weiterfahrt nach Vernazza, das vielleicht schönste Dorf der Cinque Terre. Anschließend Fahrt nach Monterosso al Mare, die westlichste Ortschaft der Cinque Terre. Rückfahrt mit der Bahn. Sie steigen in Sestri Levante aus und besuchen eine lokale Ölmühle, wo Sie das ausgezeichnete Olivenöl verkosten. Hier wird Ihnen die Produktion des kostbaren „grünen Goldes“ erläutert. Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.
Italiaplus Travel & Events, Riomaggiore
6. Tag: Rückreise
Es heißt Abschied nehmen vom schönen Ligurien. Nach dem Frühstück treten Sie Ihre Heimreise an.
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
1.195 €
Einzelzimmerzuschlag
140 €
Versicherungskompaktpaket
5 €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden

Erleben&Entdecken

  • Kulinarische Höhepunkte
  • Besuch der malerischen Cinque Terre
  • Pesto-Kochkurs
  • Reisebegleitung während der gesamten Reise

stepmap-karte-ligurien
Mindestteilnehmerzahl
20 bis spätestens 19.02.2018.
Unterbringung
Hotel Stella del Mare
Das familiengeführte Hotel befindet sich im Herzen von Chiavari. Der Bahnhof, die Strandpromenade sowie die Fußgängerzone sind fußläufig erreichbar. Das Hotel verfügt über 60 klimatisierte, schallisolierte Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, SAT-TV und kostenfreiem WLAN in den öffentlichen Bereichen.
Anreise
Sie fliegen mit GERMANWINGS ab/bis Köln/Bonn zu voraussichtlich folgenden Zeiten:

Hinflug am 03.06.2018:
4U 896 Köln/Bonn-Pisa 12:10 – 13:50 Uhr

Rückflug am 08.06.2018:
4U 897 Pisa-Köln/Bonn 16:20 – 18:00 Uhr
Reiseleistungen
  • Linienflug ab/bis Köln/Bonn
  • Bustransfer vom Flughafen Pisa zur Unterkunft und zurück
  • 5 x Übernachtung mit Frühstück
  • 4 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Abendessen in einem externen Restaurant
  • qualifizierte, deutschsprachige Führungen lt. Programm
  • Cinque Terre Card
  • Pesto-Kochkurs und Verkostungen lt. Programm
  • Kopfhörersystem für die Führungen
  • Arche-Noah-Reisebegleitung
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Die Besichtigungen finden zu Fuß statt. Es ist daher unbedingt erforderlich, dass Sie längere Strecken zu Fuß zurücklegen können und entsprechendes Schuhwerk vorliegt!