• Reise auf den Spuren Martin Luthers Krämerbrücke, Erfurt Tourismus und Marketing GmbH/Barbara Neumann
  • Reise auf den Spuren Martin Luthers, Dom und Severi, Erfurt Tourismus und Marketing GmbH/Barbara Neumann
09.10.2017 - 14.10.2017

Pilgerreise | Wittenberg & Erfurt

Reise auf den Spuren Martin Luthers in Thüringen

Paulinus Leserreise - Wochenzeitung im Bistum Trier

Diese Reise auf den Spuren Martin Luthers 2017 im Lutherjahr (im Jahr 2017 jährt sich der Tag der Reformation zum 500. Mal), führt Sie an Orte, die Luthers leben prägten und die tief verwurzelt sind mit den Lehren seiner Theologie und der Reformation. Der in Erfurt vollzogene Wechsel vom Studenten zum Mönch markierte den Beginn eines der größten und folgenreichsten Wandlungsvorgänge der Kirchengeschichte. Die Lutherstädte gedenken Martin Luther, dem Mönch, Professor und Reformator, mit vielen interessanten Sonderausstellungen.
Ansprechpartner/in
Michelle Fischer
0651/ 97555-12
1. Tag: Anreise nach Wittenberg
Ihre Reise auf den Spuren Martin Luthers 2017 beginnt mit der Abfahrt in Trier. Unterwegs machen Sie zunächst Halt in der 1.200-jährigen Händelstadt Halle an der Saale. Sie erkunden Halle während einer Altstadtführung inkl. Besichtigung der Marktkirche. Die Original-Totenmaske Martin Luthers gehört zu den Schätzen der Kirche. Im Anschluss fahren Sie weiter zu Ihrem heutigen Tagesziel, der Lutherstadt Wittenberg. Zimmerbezug in der Unterkunft für zwei Nächte.
2. Tag: Lutherstadt Wittenberg
Am heutigen Tag erkunden Sie die Lutherstadt Wittenberg. Sie starten an der Schlosskirche mit der berühmten Thesentür, weiter geht es zu den Cranach-Höfen, dem Marktplatz mit dem Renaissance-Rathaus und zur Stadtkirche St. Marien – Luthers Predigtkirche. Die Führung endet am größten reformationsgeschichtlichen Museum, dem Lutherhaus, welches Sie auf eigene Faust besuchen können, denn der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Reise auf den Spuren Martin Luthers: Thesentür WittenbergKultur e.V.Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg
3. Tag: Wittenberg – Mansfeld – Eisleben – Erfurt
Nach dem Frühstück machen Sie sich zunächst auf den Weg nach Mansfeld, wo Sie an einer Stadtführung teilnehmen. Hier verbrachte Luther die meiste Zeit seiner Kindheit. Im Anschluss erreichen Sie die Lutherstadt Eisleben. Sie erleben eine Führung durch die historische Altstadt von Eisleben zum sanierten Geburtshaus Luthers, zur Taufkirche St. Petri-Pauli, zum Markt mit dem Lutherdenkmal, zur St. Andreaskirche und zu Luthers Sterbehaus. Weiterfahrt in die Landeshauptstadt Thüringens, nach Erfurt. Zimmerbezug für drei Nächte am Abend.
4. Tag: Erfurt
Entlang der Luthermeile tauchen Sie ein in die Zeit Luthers. Als Teil des Lutherweges verbindet die ökumenische Luther-Meile in Erfurt insgesamt zehn Lutherstätten und Orte der Reformation miteinander. Während einem Rundgang durch die historische Stadt auf den Spuren Luthers sind diese Orte unverzichtbar. Am Nachmittag unternehmen Sie eine Führung durch das evangelische Augustinerkloster. Martin Luther, der berühmte Augustinermönch, trat am 17. Juli 1505 in das Kloster ein. Das Augustinerkloster gedenkt Martin Luther mit einer Dauerausstellung unter dem Thema "Bibel-Kloster-Luther". Die "Lutherzelle" ist als Teil der Ausstellung zu besichtigen. Nach Möglichkeit feien Sie eine gemeinsame Messe im Augustinerkloster. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung, um die Lutherstätten nochmal auf eigene Faust zu besuchen.
Reise auf den Spuren Martin Luthers, Petersberg, Erfurt Tourismus und Marketing GmbH/Barbara Neumann
5. Tag: Eisenach
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Eisenach. Hier besichtigen Sie die berühmte Wartburg. Danach erleben Sie einen Rundgang durch die Altstadt Eisenachs zum Rathaus, zum Lutherhaus, zum Lutherdenkmal und zur Georgenkirche. Nach etwas freier Zeit kehren Sie am Abend nach Erfurt zurück.
6. Tag: Weimar – Heimreise
Am Morgen fahren Sie nach Weimar, wo Sie die Altstadt erkunden. Eine Führung führt Sie zu den Höhepunkten der klassischen Zeit und zu den Wirkungsstätten von Goethe, Schiller, Herder und Wieland. Nach einer Mittagspause treten Sie die Heimfahrt an und erreichen Trier am Abend, wo Ihre Reise auf den Spuren Martin Luthers 2017 endet.
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
698 €
Einzelzimmerzuschlag
150 €
Versicherungskompaktpaket
6 €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden
Mindestteilnehmerzahl
Die Reise findet statt!
Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt in Hotels der guten Mittelklasse in Wittenberg und Erfurt.
Anreise
Die Busreise erfolgt mit einem modernen Reisebus mit entsprechender Ausstattung ab/bis Trier. Weitere Zustiege sind entlang der Fahrtroute und auf Anfrage möglich. Die Einteilung der verschiedenen Zustiegsorte erfolgt nach dem Anmeldeschluss.
Reiseleitung
Christine Cüppers und Regens Dr. Volker Malburg
Reiseleistungen
  • Busreise wie beschrieben
  • 5 x Übernachtung
  • 5 x Halbpension
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Qualifizierte, örtliche Stadtführungen lt. Programm