15.02.2019 - 15.02.2019
Insider-Tipps zur Reise nach Asturien und Kantabrien

Unser Reiseleiter Pfarrer Arno-Lutz Henkel zeigt Ihnen die unbekannteren Seiten Spaniens

Für alle Spanienfans kommen hier, passend zu unserer Reise nach Asturien und Kantabrien, Insider-Tipps von unserem Reiseleiter Pfarrer Arno-Lutz Henkel:

„Wenn man Spanien liest oder hört, dann denken die meisten entweder an Andalusien, die Strände der Costa del Sol oder auch an die Inseln wie Mallorca oder Gran Canaria. Seltener werden das Baskenland oder Asturien bei solchen Aufzählungen erwähnt – und dies zu unrecht!

Viele, die dem rauen Charme Schottlands oder Irlands erlegen sind, werden hier ein ungewohntes Pendant erfahren. Mich reizen aber an Nordspanien nicht nur die wunderschönen Küstenstreifen oder die atemberaubenden Höhen der kantabrischen Gebirge mit dem Picos de Europa, sondern auch die vielfältige Kunstgeschichte und die wunderbare Küche, die diese Ecke Spaniens zu bieten hat.

Covadonga, Seen, www.pixabay.com

Covadonga, Seen, www.pixabay.com

Bilbao z.B. hat sich nicht nur von einem Industriestandort zu einer respektablen Kunstmetropole mit seinem Guggenheim Museum entwickelt, sondern genießt unter Gourmets einen sehr guten Ruf! Die Möglichkeiten auch wandernd dieses Land zu erkunden erschließen Städte und malerische Orte auf dem Land mit ihren Bewohnern auf einzigartige Weise.

Mich spricht dieser Teil Spaniens auch deswegen so an, weil er noch nicht touristisch überlaufen ist – für mich ist es ein Highlight an Erkundungsmöglichkeiten!“

 

Kultur und Wandern zwischen Bergen und Meer

Entdecken Sie diese traumhafte Gegend mit uns! Hier finden Sie das detaillierte Programm und alle wichtigen Informationen zur Reise nach Asturien und Kantabrien vom 18.05. – 25.05.2019.

 

 

 

Ansprechpartner/in
Cornelia Otto
0651/97555-11