12.12.2018 - 12.12.2018

Reisetipp Rom

Kulturreise in die Ewige Stadt

„Rom ist die tollste Stadt der Welt“

– so schwärme ich gegenüber meinen Verwandten, Freunden und Kollegen. Und für mich ist das so! Kaum eine andere Stadt zieht mit seiner Vielzahl an Bauwerken aus verschiedenen Epochen und seiner typisch italienischen Lebendigkeit jedes Jahr Millionen Reisende aus aller Welt an und ist damit ein ideales Ziel für Ihre Kulturreise.

Kunst, Kultur und das „Dolce Vita“

Engelsburg

Engelsburg

Gründe, um nach Rom zu reisen, gibt es viele: Man kann römische Antike hautnah erleben, sich von der Kunst und Kultur der Stadt begeistern lassen oder einfach nur das „Dolce Vita“ genießen. Wenn Sie das erste Mal nach Rom kommen, sollten Sie auf jeden Fall das weltberühmte Kolosseum, das Forum Romanum und die Engelsburg besichtigen. Auch das Pantheon, das besterhaltene Gebäude der Antike, und die Spanische Treppe dürfen auf Ihrem Programm nicht fehlen.

Tipps für Ihre Romreise

Rom, St. Peters Basilica, www.pixabay.com, Papstaudienz, Romreise, Arche Noah Reisen

Petersdom, www.pixabay.com

Besonders beeindruckend – und für mich immer wieder ein Highlight – ist die Besichtigung des Petersdoms, der wahrscheinlich schönsten Basilika der Welt. Wer schon einmal am Hauptaltar stand und nach oben auf die weltweit größte freitragende Kuppel schaute, wird diesen Gänsehautmoment nachvollziehen können. Nehmen Sie sich aber auf Ihrer Romtour nicht zuviel vor. Setzen Sie sich ab und zu auf einem der unzähligen Plätze der Stadt in ein Café und lassen Sie sich von der Lebensfreude der Römer verzaubern. Bevor Sie wieder aus der Ewigen Stadt abreisen, sollten Sie auf jeden Fall noch eine Münze in den Trevibrunnen geworfen haben, um sich eine Rückkehr nach Rom zu sichern – so will es ein alter Brauch. Aber auch ohne Münze… Wer einmal in Rom war, wird ganz sicher wiederkommen – so wie ich.

Ansprechpartner/in
Claudia Kraus
0651/97555-14