• Berat, Albanienreise, Arche Noah Reisen, Liebfrauen Frankfurt
  • Butrint, Organisierte Gruppenreise Albanien, Arche Noah Reisen
13.05.2019 - 22.05.2019

Pilgerreise | Albanien

Einladung zum MIT-REISEN der Liebfrauen Gemeinde Frankfurt am Main

Zwischen Minaretten, Ikonen & Glockentürmen

In unberührter Natur und noch fernab von Touristenströmen bietet Albanien neben weißen Sandstränden und hübschen Küstendörfchen ebenso traumhafte Landschaften, beeindruckende Kulturerbe und eine jahrtausendealte Geschichte, die Sie zu vielen verschiedenen Völkern und Kulturen führen wird. Bei angenehmem Mittelmeerklima erleben Sie eine Mischung aus Natur und Kultur sowie aus Tradition, Religion und Kulinarik. Ein besonderes Erlebnis wird die Zeit in der Missionsstation in Fushë-Arrëz sein, wo Sie in Begleitung des Deutschen, Bruder Andreas, das Leben und die Menschen in dem kleinen Ort kennenlernen werden.
Ansprechpartner/in
Michelle Fischer
0651/ 97555-12
1. Tag, 13.05.2019: Anreise nach Berat
Zu Beginn der Gemeindereise Albanien fliegen Sie nach Tirana und treffen Ihren Reiseleiter am Flughafen. Transfer zur charmanten Stadt Berat und Check-in im Hotel für eine Nacht. Danach machen Sie einen Spaziergang, um erste Eindrücke von der Stadt zu bekommen. Berat ist auch bekannt als die „Stadt der tausend Fenster“. Die Stadt ist bis heute bekannt für ihre historische Architektur und besondere Schönheit und wurde deshalb von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
2. Tag, 14.05.2019: Berat – Ardenica – Apollonia – Vlora
Am Morgen erkunden Sie Berat. Sie besuchen die unteren Stadtviertel und die hochgelegene Festung und werden weltlich-osmanische Architektur, byzantinische Kirchen und elegante Moscheen erleben. Auf der Festung besichtigen Sie das Onufri Ikonen-Museum. Sie fahren weiter zum Kloster von Ardenica, dem einzigen orthodoxen Kloster in Albanien, in dem noch Mönche leben. Weiterfahrt nach Apollonia. Dort besuchen Sie den Archäologischen Park von Apollonia. Auf der Stätte wurden viele Monumente entdeckt: die Festungsmauer der Stadt, das Prytaneion, das Buleuterion, die große und kleine Stoa, das Theater und viele weitere. Am Nachmittag erreichen Sie die Küstenstadt Vlora, die zweitgrößte Hafenstadt Albaniens. Zimmerbezug für eine Nacht.
Apolllonia, Rundreise Albanien, Reisen mit den Liebfrauen Frankfurt, Arche Noah Reisen
3. Tag, 15.05.2019: Saranda – Butrint – Blaues Auge – Gjirokastra
Die Reise führt Sie weiter Richtung Süden, zunächst in den Nationalpark Llogara. Hier werden Sie auf Ihrem Weg durch die Wälder dem Weg folgen, den Cäsar mit seinen Truppen einschlug, um seinen Rivalen Pompeius zu bekämpfen. Entlang der albanischen Ionischen Riviera fahren Sie bis nach Saranda im Südwesten Albaniens. Nach einer Stadtrundfahrt erreichen Sie den Burtint Nationalpark. Hier werden Sie die gut erhaltenen Ruinen der antiken Stadt besuchen. Sie sehen das Theater, die Basilika, das Baptisterium sowie das Museum im Venezianischen Schloss. Auf der Weiterfahrt zu Ihrem heutigen Tagesziel machen Sie Halt am „Blauen Auge“, eine Karstquelle inmitten schöner und unberührter Natur zwischen großen Kiefer- und Platanenbäumen. Ankunft in Gjirokastra und Check-in im Hotel für zwei Nächte.
4. Tag, 16.05.2019: Gjirokastra
An diesem Morgen Ihrer Gemeindereise Albanien erkunden Sie die Stadt der Steine, Gjirokastra. Hunderte Turmhäuser im osmanischen Stil mit ihren typischen Steindächern, hölzernen Balkonen und weißgewaschenen Steinwänden prägen das Stadtbild. Der Besuch der riesigen Burg aus dem 13. Jh. erinnert an die abenteuerlichen Geschichten der mittelalterlichen Herrscher, aber auch an die Verbrechen der Kommunisten. Sie besuchen die Festung und das Haus einer wohlhabenden Familie aus dem 19. Jh. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Gjirokastra, Stadt der Steine, Pilgerreise Albanien, Albanien mit Reiseleitung, Arche Noah Reisen
5. Tag, 17.05.2019: Permet – Korca
Am Morgen brechen Sie zu Ihrem ersten Ziel für heute auf; Permet. Der Bezirk Permet liegt im Herzen des Vjosa-Tales und ist umgeben von herrlichen Bergen mit einer besonderen Flora und Fauna. Sie unternehmen eine Wanderung (ca. 1,2 km, leicht bis mittel) und gelangen schließlich zu einer schönen religiösen Stätte: Der orthodoxen Kirche von Leusa. Nach weiterer Fahrt, während der Sie einige Male halten, so etwa in Erseka, erreichen Sie Korca. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Stadt und besuchen das Museum für Mittelalterliche Kunst. Sie beziehen für eine Nacht Ihr Hotel.
6. Tag, 18.05.2019: Tirana
Heute erreichen Sie Tirana, Hauptstadt und wirtschaftliches sowie kulturelles Zentrum des Landes. Sie unternehmen einen Spaziergang durch den Boulevard „Märtyrer der Nation“ und den ehemaligen "Blloku"-Bereich. Heute ist der "Blloku" eine exklusive Gegend und als Unterhaltungs- und Einkaufsziel mit vielen Bars, Restaurants, Nachtclubs und Boutiquen bekannt. Am Nachmittag besichtigen Sie die katholische Pauluskathedrale, in der Sie Pater Konrad zum Gespräch treffen. Danach besuchen Sie das Weltzentrum des Bektashi-Ordens und werden auch hier ein Treffen mit einem Baba/Dervish haben. Zimmerbezug für eine Nacht.
Skanderbeg Platz, Tirana, Gruppenreisen Albanien, Arche Noah Reisen
7. Tag, 19.05.2019: Kruja – Fushë-Arrëz
Erster Halt ist Kruja. Dort besuchen Sie das Ethnographische Museum und den mittelalterlichen Bazar, sowie die Ruine der mittelalterlichen Burg. Weiterfahrt nach Fushë-Arrëz zur St. Joseph Kirche, wo Sie den Rest des Tages in Begleitung von Bruder Andreas Waltermann in der Missionsstation verbringen und dort auch für die nächsten zwei Nächte Ihre Zimmer beziehen.
8. Tag, 20.05.2019: Fushë-Arrëz
Den heutigen Tag verbringen Sie in der Missionsstation.
9. Tag, 21.05.2019: Skhodra
Heute fahren Sie nach Shkodra, eine der ältesten Städte Albaniens. Shkodras turbulente 2400-jährige Geschichte hat viele interessante Relikte zurückgelassen, die einen Besuch noch heute lohnen. Anfang des 20. Jh. entstand ein europäisch geprägtes Stadtzentrum mit vielen kleinen Kaufmannshäusern und Gebäuden im Stil der italienischen Städte Neapel und Venedig, die noch heute das Stadtbild im Zentrum prägen. Sie besuchen das Kloster der Klarissenschwestern, das „Museum für Erinnerung“, sowie die Kirche und Konvent der Franziskaner. Hier befinden sich die Katakombe der Märtyrer des Glaubens sowie das monumentale Grab von Pater Gjergj Fishta. Anschließend beziehen Sie für eine Nacht Ihre Unterkunft.
Shkodra Altstadt, Reise mit Besichtigungen Albanien,, Albanienreise 2019, Arche Noah Reisen
10. Tag, 22.05.2019: Heimreise
Am Morgen bleibt Ihren etwas freie Zeit in Shkodra, bevor Sie zum Flughafen Tirana fahren. Heimflug nach Frankfurt, wo Ihre Gemeindereise Albanien endet.
Fotoalbum
Albanien
Berat
Berat
Berat
Blaues Auge
Apolllonia
Butrint
Butrint
Durres
Gjirokastra
Kruja
Kruja
Mesopotam
Saranda
Tirana
Tirana
Tirana
Shkodra
Vlora
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
1.288 €
Einzelzimmerzuschlag
145 €
Versicherungskompaktpaket
9 €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden

MIT-Reisen

  • Beeindruckendes Kulturerbe erleben
  • Besuch der Missionsstation in Fushë-Arrëz
  • Reisebegleitung während der gesamten Reise

StepMap-Karte, Albanien Liebfrauen 2019
Mindestteilnehmerzahl
15 bis spätestens 04.03.2019.
Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt in Hotels der guten Mittelklasse der Landeskategorie sowie in einer Missionsstation.
13.05. – 14.05.2019 in Berat
14.05. – 15.05.2019 in Vlora
15.05. – 17.05.2019 in Gjirokastra
17.05. – 18.05.2019 in Korca
18.05. – 19.05.2019 in Tirana
19.05. – 21.05.2019 in Fushë-Arrëz
21.05. – 22.05.2019 in Shkodra
Bitte beachten Sie, dass die Unterbringung für die Nächte 19.05. – 21.05.2019 in Fushë-Arrëz in Mehrbettzimmern mit bis zu 4 Betten erfolgt.
Anreise
Sie fliegen mit Lufthansa ab/bis Frankfurt zu voraussichtlich folgenden Zeiten:

Hinflug am 13.05.2019:
Frankfurt – Tirana LH1424 11:05 – 13:10 Uhr

Rückflug am 22.05.2019:
Tirana – Frankfurt LH1425 13:50 – 16:05 Uhr
Reiseleitung
Br. Michael Wies OFMCap & Hannelore Wenzel
Ihre Fluggesellschaft
lufthansa
Reiseleistungen
  • Linienflug ab/bis Frankfurt
  • Transfers und Rundreise laut Programm (außer an Tag 8)
  • 9 x Übernachtung
  • 9 x Halbpension
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung (außer an Tag 8)
  • Trinkgeldpauschale für Fahrer, Reiseleiter und Hotels
  • Eintritte laut Programm
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Albanien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte wenden Sie sich bei anderer Staatsangehörigkeit vor Ihrer Buchung an uns, damit wir Sie über die Einreisebestimmungen informieren können.
Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Impfungen.
Sonstiges
Weitere Informationen:
Liebfrauen Kapuzinerkloster
An der Klosterpforte
Schärfengässchen 3
60331 Frankfurt am Main
Tel.: 069 29 72 96 – 0
Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.