• Moskau, www.pixapay.com, Gruppenreise Russland, Besichtigungen Moskau, Arche Noah Reisen
  • St. Petersburg, www.pixabay.com ,Städtereise St. Petersburg, Russlandreise 2019, Arche Noah Reisen
Verschiedene Termine

Moskau & St. Petersburg

Kulturreise: Russlands Metropolen

Entdecken Sie die stolzen Metropolen Moskau und St. Petersburg. Eine Stadtrundfahrt durch Moskau bildet den Auftakt dieser 6-tägigen Kombi-Reise mit anschließendem Besuch des Kremlgeländes, Besichtigung des Kaufhauses GUM und Spaziergang durch die wohl beliebteste Flaniermeile Moskaus, den Alten Arbat. Programm-Höhepunkte in St. Petersburg sind eine Stadtrundfahrt mit Besichtigung der Isaak-Kathedrale, den Parkanlagen von Schloss Peterhof, sowie ein Besuch der Eremitage.
Ansprechpartner/in
Michelle Weiß
0651/ 97555-12
Reisetermine
Die Anreise ist zu folgenden Terminen möglich:
02.05.2020, 09.05.2020, 16.05.2020, 23.05.2020,
06.06.2020, 13.06.2020, 20.06.2020, 27.06.2020,
04.07.2020, 11.07.2020, 18.07.2020, 25.07.2020,
01.08.2020, 08.08.2020, 15.08.2020, 22.08.2020,
29.08.2020, 05.09.2020, 12.09.2020, 19.09.2020
26.09.2020

1. Tag, Samstag: Anreise

Flug nach Moskau in Eigenregie, anschließend Transfer zum Hotel. Zimmerbezug für zwei Nächte.

2. Tag, Sonntag: Moskau

Wenn Sie Moskau erkunden wollen, sollten Sie im Stadtzentrum beginnen. Das ist der Rote Platz. Hier befinden sich berühmte Sehenswürdigkeiten wie der Kreml mit dem berühmten Spasskaja-Turm, die St. Basilius Kathedrale und das Kaufhaus GUM. Sie besuchen Vorobievy Gorymit mit herrlichem Ausblick auf Moskau, das Neu-Jungfrauen (Nowodewitschi) Kloster, eines der Wahrzeichen von Moskau. Während der Stadtrundfahrt fahren Sie die Twerskaja Straße entlang, vorbei an der Christus-Erlöser-Kathedrale, dem Symbol der religiösen Wiedergeburt, vorbei an der Staatsduma und dem Bolschoj Theater bis zum Lubjanskaja-Platz. Rückkehr ins Hotel mit der Metro.
Moskau Basilika, www.pixabay.com, Kombi-Reise Moskau und St. Petersburg, Organisierte Gruppenreise, Arche Noah Reisen

3. Tag, Montag: Metro-Tour Moskau, Schnellzug Sapsan nach St. Petersburg

Die Moskauer U-Bahn ist allgemein bekannt als das schönste öffentliche U-Bahn-System der Welt. Es ist eine echte unterirdische Stadt mit Palästen, verziert mit Marmor, Bronze, Granit und Vergoldungen, sowie mit modernen Stationen. Sie werden auf dieser Tour die wahren Meisterwerke der Sowjet-Ära besichtigen wie die Majakowskaja, Ploschad Rewoluzii-Station, Komsomolskaja-Station und andere. Am Nachmittag fahren Sie zum Bahnhof und nehmen von dort den Schnellzug Sapsan nach St. Petersburg und beziehen dort Ihre Unterkunft für drei Nächte.

4. Tag, Dienstag: St. Petersburg und Eremitage

St. Petersburg ist die zweitgrößte Stadt Russlands, das "Venedig des Nordens". Sie ist die Museumsstadt unter freiem Himmel. Während des Ausflugs bekommen Sie Informationen über die Geschichte der Stadt und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von St. Petersburg: den Schlossplatz, den Winterpalast, die Admiralität, die Peter und Paul-Festung, die Spitze der Basilius-Insel, Kasaner-Kathedrale, Isaak-Kathedrale und die Christi-Auferstehungs-Kathedrale (Blutskirche). Nach einer Mittagspause besuchen Sie die Eremitage, eines der größten Museen der Welt. Es beherbergt eine riesige Sammlung westeuropäischer Kunst, orientalischer Kunst, angewandter Kunst, antiker römischer, griechischer und ägyptischer Kunst. Die Sammlung der Eremitage besteht aus 3 Millionen Gegenständen. Man sagt, wenn Sie alles in diesem Museum sehen möchten, und kurz vor jedem Objekt stehen bleiben, dauert die Führung etwa 6 Monate! Der Winter-Palast ist die ehemalige Residenz der russischen Kaiser von 1762 bis zum Februar 1917, als die regierende Dynastie der Romanows durch die Revolution gestürzt wurde.
St. Petersburg Blutskirche Innen, www.pixabay.com, Reise St. Petersburg 2019, Arche Noah Reisen

5. Tag, Mittwoch: Peterhof

Heute steht der Besuch von Peterhof an. Die moderne Stadt ist ein Vorort St. Petersburgs und liegt etwa 29 km von der Stadt entfernt. Die Stadt wird manchmal mit Versailles verglichen. Hier gibt es eine Reihe von Palästen und Gärten. Der erste Palast wurde im Jahre 1714 auf Befehl Peters des Großen gebaut. Er hat persönlich die ersten Zeichnungen und Pläne gemacht. 1723 fand die Eröffnungsfeier statt. Der zweite Bauabschnitt wurde in den 1730er Jahren durchgeführt. Den größten Teil der Fläche umfassen die niederen Gärten. Das Herzstück des gesamten Komplexes ist der Grand Schloss. An seinem Fuß beginnt der Ostsee-Kanal, Morskoj Kanal, eines der größten Wasserwerke der Barockzeit.
St. Petersburg, Eremitage, www.pixabay.com, Kulturreise Russland, Reisen in kleiner Gruppe, Arche Noah Reisen

6. Tag, Donnerstag: Heimreise

Freizeit bis zum Transfer zum Flughafen. Heimflug in Eigenregie.
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
825 €
Einzelzimmerzuschlag
260 €
Versicherungskompaktpaket
7 €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden

Zubucherreise

  • Garantierte Durchführung ab 2 Teilnehmern
  • Flexibilität durch verschiedene Termine und eigene Anreise
  • Gemeinsam die Städte Moskau und St. Petersburg entdecken

Mindestteilnehmerzahl
Garantierte Durchführung ab 2 Personen. Maximale Teilnehmerzahl: 10
Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Reise um eine sogenannten Zubucherreise und nicht um eine geschlossene Gruppenreise handelt. D. h. jeder reist auf eigene Faust an und die Gruppe kommt erst in der ersten Unterkunft zusammen.
Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt in Hotels der guten Mittelklasse in Moskau und St. Petersburg.
1. – 3. Tag: Hotel Art Moscow Voykovskaya**** in Moskau
3. – 6. Tag: Hotel Vera*** in St. Petersburg
Anreise
Bei dieser Reise ist der Flug bewusst nicht enthalten, so dass Sie diesen nach Ihren Wünschen selbst buchen können. Gerne sind wir Ihnen bei der Flugbuchung behilflich und vermitteln Ihnen Ihre Wunschverbindungen.
Reiseleistungen
  • Flughafentransfers ab Moskau/bis St. Petersburg
  • 5 x Übernachtung mit Frühstück
  • Ausflüge und Eintritte laut Programm
  • Deutschsprachige, qualifizierte Reiseleitung während der Ausflüge
  • Registrierungsgebühr im Hotel
  • Zugticket der 2. Klasse für den Schnellzug Sapsan von Moskau nach St. Petersburg
  • Visa Support Letter zur Visabeantragung
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Russland einen mindestens 6 Monate über die Ausreise gültigen Reisepass sowie ein Visum. Für Deutsche besteht außerdem bei Reisen nach Russland eine Krankenversicherungspflicht.

Zur Visabeantragung sind folgende Unterlagen notwendig
- Reisepass
- Visumantrag
- 1 Passbild, Format 3,5 × 4,5 cm
- Krankenreiseversicherungsnachweis
- Garantie der Rückkehrwilligkeit
- Reisebestätigung des russischen Reiseveranstalters (Visa Support Letter)
Ausführliche Visainformationen für deutsche Staatsbürger finden Sie unter den Weblinks. Wir empfehlen die Visabeantragung über unseren Partner Visadienst Bonn.

Bitte wenden Sie sich bei anderer Staatsangehörigkeit vor Ihrer Buchung an uns, damit wir Sie über die Einreisebestimmungen informieren können.

Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.