• Burgos, www.pixabay.com, Pilgerwandern, Jakobsweg, Jakobsweg in Gruppe, Arche Noah Reisen
  • Porto, Wandern auf dem Jakobsweg , Gruppenreise mit Pfarrer, Arche Noah Reisen
30.09.2019 - 09.10.2019

Pilgerreise | Jakobsweg

Unterwegs nach Santiago

Der Reiz, sich auf den Jakobsweg zu begeben, ist ungebrochen. Erleben Sie den Camino Frances mit geistlicher Begleitung von Pamplona bis nach Santiago de Compostela zum Grab von Jakobus. Sie durchqueren kontrastreiche Landschaften und mittelalterliche Städte. Die Tagesetappen sind leicht und kurz. Ein Aufenthalt in Porto, der Stadt des Portweins, beschließt diese erlebnisreiche Reise.
Es sind Gottesdienste im Programmverlauf vorgesehen.
Ansprechpartner/in
Cornelia Otto
0651/97555-11
1. Tag, 30.09.2019: Anreise nach Pamplona
Ihre Pilgerreise auf dem Jakobsweg beginnt mit dem Flug von Frankfurt nach Pamplona. Empfang durch Ihre deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zum Hotel in Pamplona.
2. Tag, 01.10.2019: Pamplona – Roncesvalles – Pamplona
Besichtigung der Altstadt von Pamplona mit Besuch der Kathedrale. Ausflug nach Roncesvalles mit Möglichkeit zur Wanderung vom Ibaneta-Pass (2 km). Das Kloster von Roncesvalles ist eine der alten Stationen auf dem Jakobsweg. Sie besichtigen die Stiftskirche und haben Zeit zur eigenen Verfügung bevor es zurück geht nach Pamplona.
Pamplona, Kathedrale, www.pixabay.com, Jakobsweg Etappe, Jakobsweg begleitet, Arche Noah Reisen
3. Tag, 02.10.2019: Pamplona – Burgos
Am Vormittag Fahrt über Eunate mit der wunderschönen Kirche nach Puente de la Reina, dem Treffpunkt der beiden französischen Jakobswege in Spanien. Sie gelangen nach Santo Domingo de la Calzada, dem Ort des Hühnermirakels und können die Kathedrale aus dem 12. Jh. bestaunen. In Ermita de Valdefuentes beginnt die heutige Wanderetappe nach San Juan de Ortega (ca. 6 km). Hotelbezug in Burgos.
4. Tag, 03.10.2019: Burgos – Leon
Am Vormittag geführte Stadtbesichtigung der vielen Kunstdenkmäler in Burgos, vor allem der Kathedrale mit ihrer mächtigen gotischen Fassade. In Iglesias nehmen Sie wieder den Wanderstock zur Hand für die nächste Etappe über ca. 5 km nach Hontanas. Über Fromista gelangen Sie zum Hotel in Leon.
5. Tag, 04.10.2019: Leon – Ponferrada
Stadtführung durch Leon mit Besichtigung der Kirche San Isidoro mit Krypta, der Kathedrale mit wunderschönen bunten Fenstern und dem Parador San Marcos (außen). Weiterfahrt über Astorga bis nach Foncebadon. Hier starten Sie zur Wanderung nach Cruz de Hierro (ca. 4 km). Fahrt zum Hotel in Ponferrada.
Leon-San Isidoro, www.pixabay.com, Wandern nach Santiago, Begleitet durch Pfarrer Weber, Arche Noah Reisen
6. Tag, 05.10.2019: Ponferrada – Santiago
Am Vormittag Aufbruch nach Santiago, wobei Sie einen Teil des Weges wieder zu Fuß zurücklegen. Über Villafranca del Bierzo gelangen Sie nach O Cebreiro, wo noch keltische Rundhäuser zu besichtigen sind sowie die vorromanische Kirche Santa Maria. Fahrt über Puertomarin nach Melide. Wanderung ca. 5 km nach Bente. In Santiago Zimmerbezug im Hotel.
7. Tag, 06.10.2019: Santiago
Halbtagesführung in Santiago mit Besuch der Altstadt, ihren Plätzen und der Kathedrale. Um 12 Uhr nehmen Sie an der Pilgermesse teil. Der restliche Tag steht Ihnen in der Stadt zur freien Verfügung. Abendessen und Übernachtung im Hotel in Santiago.
8. Tag, 07.10.2019: Ausflug zum Kap Finisterre
Im Anschluss an das Frühstück erwartet Sie ein reizvoller Ausflug zur Nordwestküste Galiciens. Fahrt entlang der Küste ins Fischerdorf Muros. Weiter nach Carnota, wo Sie den Maiskornspeicher besuchen. Schlussendlich erreichen Sie Kap Finisterre, einst als Ende der Welt bekannt. Je nach Zeit und Wetterlage Spaziergang an einem Strand.
Kap Finisterre, www.pixabay.com, Organisierte Pilgerreise, Reise mit Wanderungen und Besichtigungen
9. Tag, 08.10.2019: Porto
Fahrt nach Porto, zweitgrößte Stadt Portugals und Heimat des Portweins. Sie sehen die romanische Kathedrale, den Turm der Geistlichen, den Glaspalast und das Uferviertel am Douro. Der Besuch einer Sherry Bodega mit Verkostung des berühmten Portweins beschließt die Reise.
10. Tag, 09.10.2019: Heimreise
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland, wo Ihre Pilgerreise auf dem Jakobsweg endet.
Fotoalbum
Bistumswallfahrt Santiago de Compostela
Bistumswallfahrt Santiago de Compostela
Bistumswallfahrt Santiago de Compostela
Bistumswallfahrt Santiago de Compostela
Gruppenfoto
Bistumswallfahrt Santiago de Compostela
Bistumswallfahrt Santiago de Compostela
Bistumswallfahrt Santiago de Compostela
Bistumswallfahrt Santiago de Compostela
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
1.598 €
Einzelzimmerzuschlag
270 €
Versicherungskompaktpaket
8 €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden

PilgErleben

  • Ausführliches Besichtigungsprogramm
  • Täglich gemeinsame Gottesdienste
  • Unzählige Kunstschätze

StepMap-Karte, Jakobsweg - Unterwegs nach Santiago
Mindestteilnehmerzahl
25 bis spätestens 22.07.2019.
Unterbringung
Sie werden in folgenden Mittelklasse-Hotels untergebracht:

30.09. – 02.10.2019: Hotel Maisonnave in Pamplona
02.10. – 03.10.2019: Hotel Abba in Burgos
03.10. – 04.10.2019: Hotel Conde Luna in Leon
04.10. – 05.10.2019: Hotel Aroi in Ponferrada
05.10. – 08.10.2019: Hotel Gelmirez in Santiago
08.10. – 09.10.2019: Hotel Tuela in Porto
Anreise
Sie fliegen mit LUFTHANSA ab/bis Frankfurt zu voraussichtlich folgenden Zeiten:

Hinflug am 30.09.2019
LH 1118 Frankfurt-Pamplona 09:40 - 11:45 Uhr

Rückflug am 09.10.2019
LH 1177 Porto-Frankfurt 12:05 - 15:40 Uhr
Reiseleitung
Pfarrer Thomas Weber
Pfarrer Thomas Weber
Ihre Fluggesellschaft
lufthansa
Reiseleistungen
  • Linienflug ab/bis Frankfurt
  • 9 x Übernachtung mit Frühstück
  • 9 x Abendessen
  • Besuch einer Sherry Bodega in Porto mit Portweinprobe
  • Transfers und Rundreise lt. Programm
  • Eintrittsgelder lt. Programm
  • Qualifizierte, deutschsprachige Führungen lt. Programm
  • Kopfhörersystem für die Führungen
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Spanien und Portugal einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte wenden Sie sich bei anderer Staatsangehörigkeit vor Ihrer Buchung an uns, damit wir Sie über die Einreisebestimmungen informieren können.
Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.