• Padua St. Antonius, www.pixabay.com, Bistumswallfahrt 2019, Wallfahrten mit dem Bistum Trier, Arche Noah Reisen
  • Bergamo, www.pixabay.com, Katalog Pilgerreisen, Pilgerreisen Italien, Pilgern mit Weihbischof
15.05.2019 - 22.05.2019

Pilgerreise | Norditalien

Auf den Spuren großer Heiliger - Wallfahrt mit dem Bistum Trier

Liebe Pilgerinnen und Pilger,
am 14. Oktober 2018 hat Papst Franziskus seinen Vorgänger Paul VI. heilig gesprochen. Paul VI. stammte wie Johannes XXIII. aus Norditalien. Dies nehmen wir zum Anlass, unsere Bistumswallfahrt 2019 in diese Region zu unternehmen.
Mit unserer Pilgerreise wollen wir den Spuren großer Heiliger (Ambrosius, Johannes XXIII., Paul VI., Antonius von Padua) folgen und die Orte ihrer Heimat und ihres Wirkens aufsuchen. Wir beenden unsere Wallfahrt mit einem Aufenthalt in Brixen, wo Nikolaus von Kues als Bischof und Kardinal wirkte.
Der Wahlspruch von Papst Paul VI. lautete: "In nomine Domini" – "Im Namen des Herrn". Als Menschen, die in diesem Sinn auch ihren Lebens- und Glaubensweg verstehen, wollen wir uns auf den Weg machen.
Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Wallfahrt, großartige Städte, wunderbare Landschaften, auf die Begegnungen und Gespräche, auf die Gottesdienste und das gemeinsame Beten.

Allen wünschen und erbitten wir Gottes reichen Segen und grüßen Sie herzlich.
Weihbischof Jörg Michael Peters
Pfarrer Joachim Waldorf, Geistlicher Leiter Pilgerfahrten Bistum Trier
Ansprechpartner/in
Claudia Kraus
0651/97555-14
1. Tag, 15.05.2019: Anreise
Die Pilgerfahrt nach Norditalien beginnt mit dem Bus in den Raum Mailand. Unterwegs feiern Sie den ersten gemeinsamen Gottesdienst. Sie beziehen Ihr Hotel in Cologno al Serio.
2. Tag, 16.05.2019: Mailand
Der heutige Ausflug führt Sie nach Mailand. In der Basilika Sant’Ambrogio (nach Verfügbarkeit) feiern Sie gemeinsam die Heilige Messe. Danach sehen Sie während einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt der Lombardei: die Basilika Sant’Ambrogio und die Kirche Santa Maria delle Grazie, den Mailänder Dom (von außen) und die Scala, die weltberühmte Oper (von außen).
Dom Mailand, www.pixabay.com, Pilgerreise Mailand, Wallfahrten, Bistumsreise, Arche Noah Reisen
3. Tag, 17.05.2019: Sotto il Monte und Bergamo
Der Tag beginnt mit der Fahrt nach Sotto il Monte. Hier besichtigen Sie das Geburtshaus von Papst Johannes XXIII., das Ca’Maitino, ein dem Papst gewidmetes Museum, und die Kirche von Brusicco. Dort feiern Sie die Heilige Messe. Nach einem gemeinsamen Mittagessen fahren Sie weiter nach Bergamo. Die Stadt reizt vor allem durch seine von mittelalterlichen Mauern umgebene Oberstadt. Mit der Standseilbahn fahren Sie hinauf und spazieren gemeinsam mit Ihrem Stadtführer zur Piazza Vecchia, wo der Dom, das Baptisterium, die Kirche Santa Maria Maggiore mit der Colleoni-Kapelle und der Palazzo della Ragione ein einzigartiges Ensemble bilden.
4. Tag, 18.05.2019: Concesio und Brescia
Am Morgen fahren Sie nach Concesio, dem Geburtsort von Paul VI. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Brescia. Die Stadt blickt auf eine Geschichte zurück, die bis in die Antike reicht. Nach der Mittagspause feiern Sie die Heilige Messe im Kloster Madonna delle Grazie. Mit Ihrer Reiseleitung spazieren Sie durch Brescia. Das Herz des Ortes sind die Piazza della Loggia und die Piazza del Duomo. In der Kathedrale können Sie die Statue von Paul VI. besichtigen. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Padua, wo Sie für eine Nacht Ihre Unterkunft beziehen.
Concesio Casa Natale Paolo VI, Brescia, Wallfahrtsort Italien, Wallfahrten des Bistums Trier, Arche Noah Reisen
5. Tag, 19.05.2019: Padua
Heute erkunden Sie Padua. Die alte Universitätsstadt ist weltweit als Stadt des heiligen Antonius bekannt. Die Basilika spiegelt den byzantinischen Einfluss wider und ist ein beliebter Wallfahrtsort für Gläubige, die den hier beigesetzten Leichnam des Heiligen Antonius verehren. Das Caffè Pedrocchi, eines der berühmtesten Cafès der Welt, das sich mitten im Zentrum befindet, ist einen Besuch wert. Im Schatten der Loggia des Palazzo della Ragione, Paduas altehrwürdigem Gerichtsgebäude, bieten Markthändler Spezialitäten aus der Region an. Nicht auslassen sollten Sie einen Spaziergang im Prato della Valle, dem großen ellipsenförmigen Platz, der zu einem der Wahrzeichen der Stadt geworden ist. Mit einer Fläche von 90.000 qm ist er nicht nur der größte Platz von Padua, sondern auch einer der größten Europas. In der Basilika S. Antonio feiern Sie gemeinsam die Heilige Messe. Nach der Mittagspause fahren Sie weiter nach Brixen in Ihr nächstes Hotel.
6. Tag, 20.05.2019: Brixen
Heute besichtigen Sie gemeinsam mit Ihrer geistlichen Reiseleitung Brixen. Im Kloster Neustift feiern Sie die Heilige Messe. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.
Brixen, www.pixabay.com, Gruppenreise mit Heiliger Messe Katholische Reisen, Bistum Trier
7. Tag, 21.05.2019: Dolomitenrundfahrt
Gemeinsam mit einer deutschsprachigen Reiseleitung werden Sie eine ganztägige Rundfahrt in die zauberhafte Bergwelt der Dolomiten unternehmen und lassen sich von den bizarren Felsformationen beeindrucken. In St. Ulrich feiern Sie die Heilige Messe.
8. Tag, 22.05.2019: Rückreise
Heute endet Ihre Pilgerfahrt Norditalien mit dem Bistum Trier. Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise an.
Änderungen der Gottesdienstorte vorbehalten.
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
990 €
Einzelzimmerzuschlag
160 €
Versicherungskompaktpaket
inklusive €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden

MIT-Reisen

  • Mit Weihbischof Jörg Michael Peters
  • Auf den Spuren der Heiligen: Ambrosius, Johannes XXIII., Paul VI., Antonius von Padua
  • Täglich gemeinsame Messen feiern

StepMap-Karte, Bistumswallfahrt Norditalien 2019
Mindestteilnehmerzahl
40 je Busgruppe bis spätestens 11.02.2019.
Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt in Hotels der guten Mittelklasse.
15.05. – 18.05.2019: Antico Borgo La Muratella, Cologno al Serio
18.05. – 19.05.2019: Hotel Four Points by Sheraton, Padua
19.05. - 22.05.2019: Hotel Gasser, Brixen
Anreise
Die Busreise erfolgt mit modernen Fernreisebussen. Es sind verschiedene Zustiege im Bistum Trier vorgesehen, welche je nach Herkunft der Pilger festgelegt werden.
Die Sitzplatzvergabe im Bus erfolgt nach Eingang der Anmeldungen von vorne nach hinten. Sonderwünsche auf Grund von körperlichen Beeinträchtigungen werden nach Möglichkeit berücksichtigt.
Reiseleitung
Weihbischof Jörg Michael Peters und Pfarrer Joachim Waldorf
Weihbischof Jörg Michael Peters und Pfarrer Joachim Waldorf
Reiseleistungen
  • Busreise mit verschiedenen Zustiegen im Bistum Trier
  • 7 x Übernachtung
  • 7 x Halbpension
  • 1 x Mittagessen in Sotto il Monte
  • Stadtsteuer
  • Deutschsprachige Führungen laut Programm
  • Eintritte laut Programm
  • Kopfhörersystem
  • Pilgerbuch, Schlüsselband mit Pilgerabzeichen
  • Versicherungskompaktpaket (Reisekranken-, Reiseunfall-, Reisehaftpflicht-, Reiserechtsschutzversicherung)
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Italien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte wenden Sie sich bei anderer Staatsangehörigkeit vor Ihrer Buchung an uns, damit wir Sie über die Einreisebestimmungen informieren können.
Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.