• Prag, www.pixabay.com, Kulturreise Prag, Städtereise Prag, Organisierte Gruppenreise Prag, Arche Noah Reisen
  • Prag, Strahov, www.pixabay.com, Kloster Strahov, Pilgerreisen Prag, Prag mit Pfarrer, Pfarreienreise Prag
27.08.2019 - 30.08.2019

Pilgerreise | Prag und Kloster Strahov

Pilger- und Kulturfahrt
Einladung zum MIT-Reisen der Kath. Pfarrgemeinde Wadgassen

Die Stadt der Türme, Kuppeln und Brücken (auch „Die Goldene Stadt“ genannt) präsentiert sich in barocker Pracht und verbirgt abseits des Hradschin und des Königsweges manches Geheimnis in ihren stillen Winkeln und Gassen.

Diese Reise der befreundeten Partnergemeinden von Wadgassen-Werbeln im Saarland und Villing in Lothringen steht im Zeichen der historischen Gemeinsamkeiten und kirchlichen Vergangenheit; denn mit einer Schenkungsurkunde von 1214 kamen erstmals Güter und Bewohner beider Orte in die Obhut der ehemaligen Abtei Wadgassen (1135-1792), ein Kloster der Prämonstratenser.
Abt Jean Baptiste Bordier (ehemals Priester in Villing), musste 1792 als letzter Abt fliehen und lebte von 1796 bis zu seinem Tode, am 30.07.1799, bei seinen Ordensbrüdern im Kloster Strahov, Prag, wo auch der Ordensgründer der Prämonstratenser, der Heilige Norbert von Xanten, der auch zu Wadgassen und zur Grafschaft Saarbrücken eine große Beziehung hatte, seine letzte Ruhestätte fand.
Mit einem Gedenkgottesdienst für den Heiligen Norbert von Xanten und seinen treuen Diener und Ordensbruder, Abt Jean Baptiste Bordier, wollen wir im Kloster Strahov unsere gemeinsame Geschichte erlebbar machen.
Ansprechpartner/in
Katharina Reichert
0651/97555-18

Mitfahrgelegenheit bei einer „besonderen“ Pragreise vom 27.- 30.08.2019

Zu einer 4tägigen Busreise der besonderen Art starten am 27. August 2019 Bürger von Wadgassen-Werbeln und Villing (Lothringen).

Ziel ist das 4**** Hotel Lindner Praque Castle, direkt in der Klosteranlage der Abtei Strahov, bei einer einmaligen Lage über Prag, zwischen Hradschin und Petrinberg, mit Blick auf die Moldau, der Karlsbrücke und Altstadt. Zu den üblichen Rundgängen und Besichtigungen (Kloster Strahov, Prager Burg mit Burgviertel, Altstadt, Standseilbahn), bei deutschsprachiger Führung, sowie einer Moldauschifffahrt (mit Abendessen und Musik), stehen auch besondere Aktionen mit geschichtlichem Hintergrund auf dem Programm.

Beim Besuch der Deutschen Botschaft, im Palais Lobkowicz, wird an die jüngere Geschichte der DDR-Flüchlingen erinnert, die am 30.9.1989 die Ausreisezusage vom Außenminister der BRD, Hans-Dietrich Genscher, bejubelten.

Um ältere Geschichte geht es in der barocken Klosterkirche „Maria Himmelfahrt“, wo vom Wadgasser Pastor, Peter Leick, ein Gedenkgottesdienst für den Ordensgründer der Prämonstratenser, Norbert von Xanten (1080/1085-1134) und den letzten Abt vom Kloster Wadgassen, Jean Baptiste Bordier (1784-1792), gehalten wird, der wegen der Franz. Revolution flüchten musste und 1799 im Kloster Strahov verstarb.

Somit schließt sich der Kreis der Wadgasser Klostergeschichte (1135-1792); denn mit St.Norbert von Xanten, der in Verbindung mit dem Grafengeschlecht und Klosterspender, „derer von Saarbrücken“ stand und vermutlich auch den ersten Abt vom Kloster  Wadgassen, Wolframus (1135-1158), noch aus Prémontré persönlich kannte, spannt sich mit dem Gedenkgottesdienst der Bogen zur gemeinsamen letzten Ruhestätte: Strahov.

Da Kontakt mit der Klosterleitung, sowie zum Archivar und Direktor der weltberühmten Klosterbibliothek von Strahov besteht, ist auch eine persönliche Führung vorgesehen.

Mitreisende sind herzlich eingeladen; es zählt die Reihenfolge der Anmeldungen.

1. Tag, 27.08.2019: Anreise nach Prag (reine Fahrtzeit: ca. 8 Stunden)
Die Reise beginnt mit der Fahrt ab Wadgassen-Werbeln, bzw. Villing nach Prag, wo wir am Abend ankommen und im Hotel Lindner Praque Castle **** – in der Klosteranlage von Strahov, unsere Zimmer beziehen.
2. Tag, 28.08.2019: Prager Burg und der Petrinberg
Heute besichtigen wir das Prager Burgviertel und die Prager Burg, das größte geschlossene Burgareal der Welt auf dem Prager Berg Hradschin, wo 1618 der 30-jährige Krieg, mit dem folgenschweren Fenstersturz seinen Ursprung hatte. Besonders sehenswert sind die Loreto-Wallfahrtskirche, der St. Veitsdom, das goldene Gässchen und die Burggärten. Nachmittags besuchen wir nach Möglichkeit die Deutsche Botschaft. Im Anschluss fahren wir mit der Standseilbahn auf den Petrin Berg. Oben angekommen, erwartet uns ein wundervoller Park, der uns einlädt, die Seele baumeln zu lassen. Den Abend wollen wir in der Klosterbrauerei ausklingen lassen (nicht im Reisepreis enthalten).
3. Tag, 29.08.2019: Kloster Strahov, Altstadt und Schifffahrt
Am Morgen feiern wir mit Pastor Peter Leick in der barocken Klosterkirche (Basilica minor) einen Gedenkgottesdienst zu Ehren des Heiligen Norbert von Xanten und Jean Baptiste Bordier, dem letzten Abt von Wadgassen. Im Anschluss besichtigen wir die weltberühmte Klosterbibliothek. Am Nachmittag unternehmen wir eine Führung durch die Prager Altstadt mit ihren alten Häusern, die oft bis in die Romanik und Gotik zurückreichen, ihren zahlreichen Kirchen und romantischen Gassen. Zum Ausklang unserer Reise, legen wir am Abend ab zu einer romantischen Schifffahrt auf der Moldau, mit Abendessen und Musik.
Prag, Altstadt, www.pixabay.com, Pilgerreiseveranstalter, Gruppenreise mit Pfarrer, Arche Noah Reisen
4. Tag, 30.08.2019: Abreise (reine Fahrtzeit: ca. 8 Stunden)
Nach dem Frühstück checken wir im Hotel aus und treten die Heimfahrt an. Am Abend erreichen wir Wadgassen-Werbeln bzw. Villing.
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
405 €
Einzelzimmerzuschlag
150 €
Versicherungskompaktpaket
4 €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden
Mindestteilnehmerzahl
45 bis spätestens 24.06.2019.
Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt im Hotel Lindner Prague Castle**** in Prag, von der 1. bis 3. Nacht. Das Hotel liegt in einer ruhigen Umgebung neben dem Kloster Strahov und nahe der Prager Burg. Bis zur Karlsbrücke sind es ca. 1,5 km. Das Hotel befindet sich ca. 1,2 km vom U-Bahnhof Malostranska und ca. 220 m von der Straßenbahnhaltestelle Pohorelec entfernt. Das Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem 16. Jahrhundert. Die Zimmer sind klimatisiert und bieten Internetzugang via WLAN und LAN, sowie kostenfreies Kaffee- und Teezubehör. Jedes Zimmer ist mit Kabel-TV, einer Minibar und Bademänteln ausgestattet. Ein Zimmerservice ist von 10:00 Uhr bis 22:30 Uhr verfügbar. Der Wellnessbereich mit einer Sauna und einem Fitnesscenter steht zur freien Verfügung. Gegen Aufpreis können Massagen gebucht werden. Ebenso bietet das Lindner Hotel Prague Castle**** ein Restaurant mit tschechischer und internationaler Küche.
Anreise
Die Busreise erfolgt ab/bis Wadgassen/Villing mit einem modernen, komfortablen Fernreisebus der Firma Lay Reisen.
Reiseleitung
Bernd Hartmann, Stellvertreter: Heribert Schiffer
Geistliche Leitung: Pfarrer Peter Leick
Reiseleistungen
  • Busreise ab/bis Wadgassen/Villing
  • 3 x Übernachtung mit Frühstück
  • 1 x Abendessen während der Schifffahrt auf der Moldau inkl. Musik
  • Deutschsprachige, lizenzierte Reiseleitung am 2. und 3. Tag
  • Eintritt und Führung im Kloster Strahov
  • Eintritt und Führung in die Prager Burg
  • Führung durch das Burgviertel
  • Führung durch die Altstadt
  • Kopfhörersystem für die Führungen
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Tschechien einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte wenden Sie sich bei anderer Staatsangehörigkeit vor Ihrer Buchung an uns, damit wir Sie über die Einreisebestimmungen informieren können. Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.