• Tournus, Gruppenreise Burgund, Besichtigungsprogramm Burgund, Arche Noah Reisen
  • Burgund, Gruppenreise planen, Studienreise Burgund, Gruppenreise komplett organisiert, Arche Noah Reisen

Studienreise Burgund

Kulturreise: Faszinierendes religiöses Erbe

Burgund ist die Wiege der zisterziensischen und cluniazensischen Bewegung. Verschiedene Epochen und Baustile haben das reiche religiöse Erbe der Region beeinflusst. Davon zeugen Horte der Christenheit aber auch spirituelle Orte voll anmutiger Schönheit. In Taizé wird Religion auch heute noch gelebt: bei der „Communauté de Taizé“, einer Gemeinschaft von hunderten Brüdern, kommen Tag für Tag Katholiken und Mitglieder evangelischer Kirchen sowie eine große Anzahl Jugendlicher zusammen.
Ansprechpartner/in
Cornelia Otto
0651/97555-11

1. Tag: Anreise über Dijon

Busfahrt in die herrlichen Landschaften des Burgund. Sie machen zunächst Halt in Nancy für einen kurze Stadtbesichtigung und eine Mittagspause. Weiterfahrt nach Dijon.

2. Tag: Dijon und Beaune

Am Vormittag fahren Sie zunächst nach Beaune mit dem berühmten „Hotel Dieu“, einem ehemaligen Hospital aus dem 15. Jahrhundert. Im Anschluss kehren Sie nach Dijon zurück und sehen während einer Stadtführung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt.

3. Tag: Fontenay und Vézelay

4. Tag: Tournus

5. Tag: Taizé und Cluny

6. Tag: Heimreise

Fotoalbum
Burgund
Beaune
Vezelay
Vezelay
Fontenay
Dijon
Dijon
Burgund
Unverbindliches Preisbeispiel
Im Doppelzimmer
ab 550 €
Unterbringung
In Hotels der guten Mittelklasse in Dijon und Tournus.
Reiseleistungen (Beispiel)
  • Busreise lt. Programm
  • 5 x Übernachtung
  • 5 x Halbpension
  • Ausflüge und Eintrittsgelder lt. Programm
Einreise
Deutsche Staatsangehörige benötigen zur Einreise nach Frankreich einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte wenden Sie sich bei anderer Staatsangehörigkeit vor Ihrer Buchung an uns, damit wir Sie über die Einreisebestimmungen informieren können.
Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Standardimpfungen.
Wichtiger Hinweis
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.