• Taj Mahal. www.pixabay.com, Yogareisen , Aktive Gruppenreise, Arche Noah Reisen
  • Fluss Ranges, www.pixabay.com, Reisen Stille, Yogareise, Arche Noah Reisen
27.09.2019 - 12.10.2019

Reise | Spirituelles Indien

Yoga am Ganges, Himalaya und das Goldene Dreieck

Reisen, Wandern und Yoga: Im Himalaya wandern Sie durch die wunderschöne Landschaft zu alten Tempeln und können in der Ruhe professionell angeleitet Yoga und Meditation genießen. In Rishikesh tauchen Sie ein in die spirituelle Atmosphäre des, von einer atemberaubenden Naturlandschaft umgebenen, Ortes. Erleben Sie anschließend die Höhepunkte des Goldenen Dreiecks mit der pulsierenden Hauptstadt Delhi und lassen Sie sich vom Taj Mahal verzaubern.
Ansprechpartner/in
Michelle Fischer
0651/ 97555-12
1. Tag, 27.09.2019: Anreise nach Indien
Ihre Yoga-Reise nach Indien beginnt mit dem Nachtflug von Frankfurt nach Delhi.
2. Tag, 28.09.2019: Ankunft in Delhi
Landung in Delhi am Morgen. Sie unternehmen eine erste Stadtrundfahrt mit dem India Gate (Triumphbogen von Delhi), dem Regierungsviertel und dem Bangla Sahib Gurudwara, dem größten Sikh Tempel in Delhi. Dort genießen Sie die Atmosphäre dieses ganz besonderen Ortes. Am Nachmittag beziehen Sie für eine Nacht Ihr Zimmer.
3. Tag, 29.09.2019: Delhi – Almora (ca. 400 km, ohne örtliche Reiseleitung)
Heute fahren Sie durch die atemberaubende Landschaft des Himalayas bis nach Almora. Nach Ihrer Ankunft checken Sie für vier Nächte in einem Gästehaus ein.
4. – 6. Tag, 30.09. – 02.10.2019: Almora
Die Programmgestaltung erfolgt in Rücksprache mit der Gruppe. Wandern Sie durch den Himalaya auf 1800 m Höhe zu Tempelanlagen in der Umgebung, z.B. in Jageshwar und zu einem Tempel der Mutter-Göttin. Sie können an einer Puja-Zeremonie teilnehmen oder besuchen einen Swami, der als Einsiedler in der Nähe wohnt und spirituelle Fragen beantwortet. Täglich sind Yoga und Meditation mit Ines Isringhaus im Angebot.
7. Tag, 03.10.2019: Almora – Rishikesh (ca. 320 km, ohne örtliche Reiseleitung)
Sie fahren nach Rishikesh, dem berühmten, kleinen Pilgerort, der auch als „Welthauptstadt des Yoga“ gilt und malerisch am Ufer des Heiligen Ganges und am Fuße des Himalayas liegt. Sie beziehen Ihre Unterkunft für fünf Nächte.
Rishikesh, www.pixabay.com, Yoga in Indien, Gruppenreise Himalaya, Aktive Reise, Arche Noah Reisen
8. Tag, 04.10.2019: Rishikesh
Nach einer Yogastunde schlendern Sie am Vormittag durch die Marktstraßen von Rishikesh und erleben die Einheimischen, die am Flussufer religiöse Rituale vollziehen. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zu einer Ayurveda-Massage (gegen Aufpreis) oder das zu tun, was ihr Herz begehrt.
9. Tag, 05.10.2019: Rishikesh
Frühmorgens erleben Sie eine besondere, spirituelle Atmosphäre bei einer Meditation und einer Puja (Gebetszeremonie) im nahegelegenen Ashram. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Wenn Sie jedoch Lust auf ein Abenteuer haben, können Sie auch eine Rafting-Tour auf dem Ganges unternehmen (gegen Aufpreis).
Rishikesh Ganges, www.pixabay.com, Yogareisen, Reise mit Yogalehrer, Indienreise
10. Tag, 06.10.2019: Rishikesh
Spaziergang zum Ganges, wo Sie mit Yoga und Meditation in den Tag starten. Danach geht es zur Ram Jhula und bei Interesse statten Sie dem berühmten Beatles Ashram einen Besuch ab oder genießen auf eigene Faust das bunte Treiben in Rishikesh. Abends Besuch des Parmarth Niketan Ashram, wo Sie die Lichtzeremonie erleben.
11. Tag, 07.10.2019: Rishikesh
Nach einer ausgiebigen Yogastunde brechen Sie auf zu einem Ausflug in die Berge. Nach einer Wanderung werden Sie mit einem Bad in den Wasserfällen belohnt.
12. Tag, 08.10.2019: Rishikesh – Haridwar – Delhi
Sie fahren nach Haridwar und nehmen den Zug zurück nach Delhi. Zimmerbezug für eine Nacht.
13. Tag, 09.10.2019: Delhi – Agra (ca. 235 km)
In Old Delhi fahren Sie am imposanten Roten Fort vorbei und besuchen die eindrucksvolle Freitagsmoschee Jama Masjid. Bei einer Rikschafahrt tauchen Sie ein in das lebendige Markttreiben auf dem Chandni Chowk. Den Gegensatz dazu bietet die Ruhe des Raj Ghat, wo der Verbrennungsort von Mahatma Gandhi zu einer Gedenkstätte inmitten einer grünen Parkanlage verwandelt wurde. Weiterfahrt nach Agra, wo Sie für zwei Nächte Ihr Hotel beziehen.
Delhi Rotes Fort, www.pixabay.com, spirituelle Reise, Reise wandern Besichtigung
14. Tag, 10.10.2019: Agra
Nach Sonnenaufgang besuchen Sie das einzigartige Taj Mahal. Das Grabmal wurde vom Mogul-Herrscher Shah Jahan als Andenken an seine geliebte Frau Mumtaz erbaut. Danach besichtigen Sie das Rote Fort, eine beeindruckende Palastanlage aus der Zeit der Mogul-Kaiser. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Abend werden Sie bei einem kleinen Kochkurs in die Geheimnisse der indischen Küche eingeweiht.
Agra Taj Mahal, www.pixabay.com, Meditationsreise, Wanderreisen, Gruppenreise Indien, Arche Noah Reisen
15. Tag, 11.10.2019: Agra – Fatehpur Sikri – Delhi (ca. 285 km, ohne örtliche Reiseleitung)
Auf dem Weg zurück nach Delhi besuchen Sie die verlassene Ruinenstadt Fatehpur Sikri. Die roten Sandsteinhäuser der Herrscherfamilien sind noch so gut erhalten, dass man denken könnte, Kaiser Akbar habe die Stadt erst gestern verlassen. In Delhi beziehen Sie Ihr Hotel für eine Nacht.
16. Tag, 12.10.2019: Abflug von Delhi
Der Vormittag steht Ihnen in Delhi zur freien Verfügung, bevor Sie zum Flughafen gebracht werden und den Heimflug antreten. Am Abend erreichen Sie schließlich Frankfurt.
Preis pro Person
Im Doppelzimmer
2.295 €
Einzelzimmerzuschlag
415 €
Versicherungskompaktpaket
13 €
- Es sind noch Plätze frei -
Jetzt anmelden

MIT-Reisen

  • Yoga und Meditation für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Stille im Himalaya und Trubel in Rishikesh
  • Mit Besichtigungen und Führungen im Goldenen Dreieck

StepMap-Karte, Spirituelles Indien 2019
Mindestteilnehmerzahl
15 bis spätestens 17.06.2019.
Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt in Mittelklassehotels in Delhi, Rishikesh und Agra sowie in einem Gästehaus in Almora.

2. – 3. Tag in Delhi
3. – 7. Tag in Almora
7. – 12. Tag in Rishikesh
12. – 13. Tag in Delhi
13. – 15. Tag in Agra
15. – 16. Tag in Delhi
Anreise
Sie fliegen mit Air India ab/bis Frankfurt zu voraussichtlich folgenden Zeiten:

Hinflug am 27.09.2019:
Frankfurt – Delhi AI 120 21:15 – 08:30 Uhr +

Rückflug am 12.10.2019:
Delhi – Frankfurt AI 121 13:20 – 18:15 Uhr

+ = Ankunft am nächsten Tag.
Reiseleitung
Ines Isringhaus, Yoga-Lehrerin & Reisebegleiterin:
Ines Isringhaus ist seit vielen Jahren als Yogalehrerin, Dozentin und Heilpraktikerin tätig. Sie bereiste schon viele Länder des europäischen, asiatischen und südamerikanischen Kulturkreises. Ihre international zertifizierte Yoga Ausbildung absolvierte sie in Süd-Indien. Voller Freude begleitet sie Gruppen in das Mutterland der Jahrtausende alten Philosophie und Weisheit von Yoga und Ayurveda.
Yoga-Lehrerin & Reisebegleitung: Ines Isringhaus
Reiseleistungen
  • Linienflug ab/bis Frankfurt
  • Zug-zum-Flug-Ticket in der 2. Klasse
  • Transfers und Zugfahrten wie beschrieben
  • 14 x Übernachtung mit Frühstück
  • 9 x Abendessen in Almora und Rishikesh
  • 1 x Abendessen während dem Kochkurs in Agra
  • Qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung in Delhi und Agra
  • Qualifizierte, englischsprachige Reiseleitung in Almora und Rishikesh
  • Eintrittsgelder laut Programm
  • Visagebühren von z. Zt. 112,- € pro Person
  • Visabeschaffung
Einreise
Zur Einreise nach Indien benötigen deutsche Staatsbürger einen noch mindestens 6 Monate über das Ausreisedatum hinaus gültigen Reisepass mit mindestens 2 freien Seiten sowie ein Visum. Sie erhalten rechtzeitig vor Reisebeginn alle notwendigen Informationen zum Einreichen des Visumantrages.
Besondere Impfungen sind nicht vorgeschrieben. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt oder beim Auswärtigen Amt über empfohlene Impfungen.
Sonstiges
Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet. Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung zur Teilnahme an dieser Reise.